Wer bin ich und was tu ich hier?

Ich bin 28 Jahre alt und seit 2 Monaten Mama.

 

Vermutlich wird es hier immer wieder auch um den Alltag mit Kind gehen. Vorrangig aber, und weil wir uns noch nicht so gut kennen , habe ich den Blog erstellt, um mich beim Abnehmen zu motivieren. Vielleicht reiße ich mich ja endlich ein bisschen zusammen... so unter Beobachtung...

 

Ich bin 157cm klein und wiege heute 57,8kg. Das macht mich laut BMI gerade noch so normalgewichtig und im echten Leben garnicht froh. 5-6kg müssen wieder weg. Es darf auch ein bisschen mehr sein aber nicht so lange ich stille.

Sonderbedingung ist, die Abnahme muss vernünftig passieren weil man stilend ja eigentlich keine Diät machen soll weil "Stillen eh die beste Diät ist" (nur dass die bei mir halt nicht funktioniert). Das Letzte, das ich will ist meinem Kind schaden (noch weniger als ich grenz-übergewichtig sein will).

 

Mit Stillen allein ist es bei mir wie gesagt nicht getan... Seit ich aus dem Krankenhaus zurück bin hab ich keinen einzigen Kilo abgenommen (eher fast noch einen draufgelegt) Ja. Der Alltag mit Kind ist halt auch ganz anders als der Alltag davor.... Aber das war mir auch eine willkommene Ausrede, gut zuzulangen und Daher (und weil ich eine faule Socke bin) war's mit vernünftiger Ernährung und Bewegung bisher auch nicht weit her, ich fühl mich unwohl und hab die Schnauze voll.

 

Mein Ziel ist es verantwortungsbewusst und mit Hirn den für mich bisher unmöglichen Weg zu gehen: VERNÜNFTIG essen mit einem Limit von 1500kcal nach unten und einem Limit von 2200kcal nach oben und Bewegung so oft ich mich dazu aufraffen kann. Damit will ich bis mein Kind ein halbes Jahr alt ist mein Ausgangsgewicht vor der Schwangerschaft (52kg) wiederhaben.

 

Ok. Heute geht's los.

Ob das so erfolgversprechend ist kurz vor Weihnachten?! Ich hoffe.

Urhrzeit: Kurz vor 18:00.

Kalorien bisher: ca 750 bestehend aus:

- 60g Ballaststoffmüsli + 200ml Milch

- Suppe: 300g Mischgemüse + leichter Sauerrahm + Suppenwürfel + 10ml Kernöl

Demnächst werde ich den 1000er mit 100g Apfelchips überschreiten.

 

Tages-Ziele:

- 1 Maschine Wäsche waschen

- Einkauf Obst, Gemüse, Leichtes

- 1500kcal-2200kcal.

- Kein Schoko- oder Chipsflash am Abend. Bitte.